Wissenschaftlicher Beirat

Dietmar Goericke

Dietmar Goericke, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung des VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Foto: VDMA

Geschäftsführer

Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V.
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Phone (+49 69) 66 03-18 21
Fax      (+49 69) 66 03-16 73
E-Mail:  goericke@fvv-net.de

Dietmar Goericke ist Geschäftsführer Forschung und Entwicklung des VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, verantwortlich für die vorwettbewerbliche Forschung zwischen Industrie und Wissenschaft und die Forschungspolitik des Verbandes. Der VDMA repräsentiert mehr als 3.200 Mitgliedsunternehmen in 38 Branchen des deutschen Maschinenbaus, 90% dieser Unternehmen sind mittelständische Unternehmen.

Dietmar Goericke ist seit 2000 auch Geschäftsführer der Forschungsvereinigung Verbren-nungskraftmaschinen e.V. (FVV) sowie des Forschungskuratoriums Maschinenbau e.V. (FKM).

Die Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV) ist ein weltweit einmaliges Netzwerk von Unternehmen, Forschungsstellen und Fördergebern. In der FVV arbeiten die Hersteller von Fahrzeug-/Industriemotoren und Turbomaschinen sowie deren Zulieferer und Entwicklungsdienstleister gemeinsam mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen an Spitzentechnologien. Das Ziel ist, Motoren und Turbinen noch effizienter, sauberer und nachhaltiger zu betreiben – zum Vorteil von Gesellschaft, Umwelt und Industrie.

Auf nationaler Ebene ist Goericke in mehreren nationalen Forschungsgremien mit intensiven Kontakten zum BMBF und BMWi tätig. Er ist Mitglied mehrerer Forschungsbeiräte mit Relevanz für den deutschen Maschinenbau. In der europäischen Forschung vertritt Goericke den VDMA in der ORGALIME RTD-Gruppe. Seit 2002 arbeitet er in der ManuFuture High Level und Support Group mit. Er ist Mitglied des Vorstands der EFFRA (European Factories of the Future Research Association).

Dietmar Goericke ist Diplomingenieur Luft- und Raumfahrttechnik der Technischen Universität Berlin (1987).