Wissenschaftlicher Beirat

Dr. Peter Seifried (Foto: Shell)

Dr. Peter Seifried (Foto: Shell)

Dr. Peter Seifried

Geboren 14. September 1949 in Baden-Baden

Verheiratet, zwei erwachsene Kinder

1968 – 1974 Studium Chemie und Chemieingenieurwesen an der Universität Karlsruhe
und am Institut National des Sciences Appliquées in Lyon, Frankreich
1974 – 1979 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Engler-Bunte-Institut der Universität Karlsruhe
1978 Promotion im Chemieingenieurwesen zum Dr. Ing.
1979 – 1981 Bayer AG, Leverkusen, Verfahrensentwicklung in F&E
1981 – 1989 Union Rheinische Braunkohlen Kraftstoff AG, Wesseling, verschiedene Abteilungsleiterpositionen in F&E, Planung und Betrieb
1989 – 1993 DEA Mineraloel AG, Hamburg, Produktionsleiter im Schmierstoffwerk Grasbrook
1993 – 1997 DEA Mineraloel AG, Werksleiter Grasbrook
1997 – 1998 DEA Mineraloel AG, Direktor und Leiter des Schmierstoffgeschäftes mit Zuständigkeit für F&E, Produktion sowie Marketing und Verkauf
1998 – 2000 DEA Mineraloel AG, Direktor Raffinerien und F&E
2000 – 2001 DEA Mineraloel AG, Direktor Raffinerien, F&E, Versorgung & Logistik, Rohöleinkauf, Verkauf Petrochemie
2002 Shell DEA Oil GmbH, Hamburg, Geschäftsführer
2003 – 2008 Shell International Petroleum Company, London, General Manager Portfolio
2009 – 2013 Shell Deutschland Oil GmbH, Hamburg, Vorsitzender der Geschäftsführung
Aufsichtsgremien Langjährige Tätigkeit in Aufsichtsgremien: Shell Beteiligungsraffinerien, TÜV Nord, Erdölbevorratungsverband, Fuchs DEA Mineralöl GmbH und andere
Verbände und Gremien Langjährige Tätigkeit in Industriegremien und Verbänden: MWV, DGMK, VSI und andere