Wissenschaftlicher Beirat

Adrian Willig

Adrian Willig, Geschäftsführer des Instituts für Wärme und Mobilität e. V. (IWO). Foto: IWO

Adrian Willig (geb. 1966) ist seit 2014 Geschäftsführer des Instituts für Wärme und Mobilität (IWO). Der Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik setzt sich für eine pragmatische, technologieoffene und bezahlbare Gestaltung der Energiewende ein. Denn Transformationspfade mit einem breiten Technologie- und Energieträgermix sind robuster und kostengünstiger als solche, die sich überwiegend auf strombasierte Anwendungen stützen. Dieser Energieträgermix sollte auch flüssige Kraft- und Brennstoffe enthalten, die künftig zunehmend erneuerbar hergestellt werden. Solche alternativen Fuels sind für eine weitgehend CO2-neutrale Energieversorgung unverzichtbar.

Das IWO, eine Einrichtung der deutschen Mineralölwirtschaft, ist insbesondere im Bereich der Technologieentwicklung ein wichtiger Innovationstreiber. Willig ist seit 1994 in verschiedenen Positionen für das Institut tätig. 2003 übernahm er die Leitung des Marketings und der Marktpartnerbetreuung. Seit 2008 trug er bereits als Stellvertretender Geschäftsführer Verantwortung.