Jobs

Das OWI Oel-Waerme-Institut bietet interessante Jobs und Karrieremöglichkeiten. Hier forschen und entwickeln hoch motivierte, interdisziplinäre Teams an neuen Technologien zur künftigen Wärme- und Stromerzeugung. Wir sind stets auf der Suche nach jungen Talenten und erfahrenen Mitarbeitern in wissenschaftlichen und gewerblichen Bereichen und bieten in verschiedenen Berufsfeldern Einstiegsmöglichkeiten und Karriereperspektiven sowie individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Brenn-, Kraft-, Treib- und Schmierstoff
  • Brennstoffzellensysteme
  • Reformierung
  • Wärme- und Hochtemperaturtechnik

  • Energiesystemtechnik
  • Berechnungen und Simulation
  • Konstruktion und Fertigung
  • Technische Infrastruktur



  • Jobs

    Für vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben sucht OWI engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowohl in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereichen als auch in technischen, kaufmännischen und gewerblichen Berufsfeldern.

    Aktuell:

    Mechatroniker (w/m)

    Stellenausschreibung Konstruktionsingenieur (w/m)

    Stellenausschreibung_Wissenschaftlicher_Mitarbeiter_Simulation_(w/m)

    Ausbildung

    Forschung und Entwicklung am OWI brauchen die Unterstützung durch technisch und gewerblich ausgebildete Mitarbeiter. Jungen Talenten bietet OWI berufliche Einstiegsmöglichkeiten in verschiedene Ausbildungsberufe.

    Aktuell können wir zwar keine freien Ausbildungsplätze anbieten, über Initiativbewerbungen freuen wir uns aber jederzeit.

  • Angebote für Studenten

    Am OWI gibt es vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Studierende und Nachwuchswissenschaftler. Wir suchen laufend studentische Mitarbeiter, bieten Möglichkeiten und Themen zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten sowie Chancen zur Promotion auf der Basis eines Stipendiums … mehr

  • Bewerbungstipps

    Ob Auszubildender, Student und erfahrener Jobsuchender: Wenn Sie sich am OWI bewerben möchten, dann sollten Sie folgende Tipps berücksichtigen, damit Ihre Bewerbung zügig bearbeitet werden kann.

    Zur Bewerbung gehören

    • ein Anschreiben, aus dem auch die Motivation für Ihre Bewerbung hervorgeht;
    • ein tabellarischer Lebenslauf;
    • ein Bewerbungsfoto;
    • Ihre Zeugnisse (Abschluss).
    • Sollten Sie sich noch in einem Studium oder einer Ausbildung befinden, fügen Sie Ihrer Bewerbung einen aktuellen Notenspiegel bei.
    • Arbeitsproben senden Sie uns bitte nur auf Anforderung.

    Sie können uns Ihre Bewerbung entweder per Post oder per E-Mail senden. Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihre Bewerbungsunterlagen als Anlage zur E-Mail in einem einzigen pdf-Dokument befinden und die Dateigröße kleiner als 10 Megabyte ist.

  • Information zum Datenschutz bei Bewerbungen

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie im Folgenden über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

    Datenerhebung

    Im Zuge Ihrer Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

    • Vorname, Name
    • Adresse
    • Telefonnummer
    • E-Mail
    • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse usw.)

    Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

    Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Instituts. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die Personalabteilung und die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständige Fachabteilung(en) unseres Instituts weitergeleitet.
    Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

    Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

    Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

    Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

    Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen.

    Auskunftsrecht und Widerruf

    Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an uns.

    Allgemeine Datenschutzhinweise

    Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzerklärung für weitere Informationen.