Industriewärme

Flachflammenbrenner für flüssige Brennstoffe mit externer Vormischung bei 180 kW. Foto: OWI

Eine Vielzahl industrieller und chemischer Verfahren ist auf Brenner zur Wärmeerzeugung angewiesen. Im Vordergrund steht hier in der Regel als wirtschaftlich optimale Lösung eine hohe Betriebssicherheit bei minimalem Energieeinsatz. Je nach Anwendungsfall kommen sehr unterschiedliche Verbrennungstechniken zum Einsatz. OWI unterstützt die Auslegung und Optimierung von industriellen Verbrennungsprozessen mit Hilfe von Energiebilanzierungen, Strömungssimulationen, Festigkeitsberechnungen, Materialuntersuchungen und experimentellen Tests an Modellbrennern.

Beispiele für Forschungsprojekte in diesem Bereich sind:

Entwicklung eines Biobrennstoffbrenners

Entwicklung eines FLOX-Brenners für flüssige Brennstoffe